Keine Theorie der Welt kann das TUN ersetzen

Intensivwochenende

"Mit unseren Hunden leben"

Wir legen mit euch das Fundament für das Leben mit unseren Hunden 

Du hast Schwierigkeiten mit deinem Hund? 
Er pöbelt an der Leine, zieht dich von A nach B, ignoriert dich, wenn du ihn rufst - du bist genervt, weißt nicht weiter und hast vielleicht das Gefühl, dass du grade einfach keinen Zugang oder keine Verbindung zu deinem Hund hast?

Wie klein oder groß deine Schwierigkeiten auch sind - du bist in jedem Fall genau richtig bei uns, denn es geht ein ganzes Wochenende lang um unsere Hunde und uns! 

Drücke auf „reset“, starte nochmal neu, schau mit uns über den Tellerrand!

In einer kleinen Gruppe wird es für dich von Freitagabend bis Sonntagmittag sehr lehrreich, spannend, lustig und wertvoll. In Theorie und Praxis lernst du, wie du mit deinem Hund körpersprachlich kommunizierst - ganz ohne Hilfsmittel - und welche Basis du brauchst, um mit deinem Hund in einer harmonischen Gemeinschaft zu leben.

Du lernst, deinen Hund besser zu lesen, dich selbst aktiv einzubringen und zu führen. Wir zeigen dir, wie du ein ausgeglichenes Verhältnis aus wohlwollenden Grenzen setzen und tiefer Zuneigung herstellen kannst und du erlebst hautnah bei Petra und mir, wie harmonisch, entspannt und respektvoll auf beiden Seiten, das Leben mit unseren insgesamt 9 Hunden sein kann, wenn du dir das Fundament erarbeitet hast. 

Als kleines Special obendrauf gibt es noch Tierarzt-Wissen für euch: Warum und wie du deinen Hund selbst täglich auf die gängigsten Problemchen untersuchen kannst, sodass du nicht bei jeder Kleinigkeit auf einen Tierarzt angewiesen bist - auch das gehört zum Fundament, zum „Leben mit unseren Hunden“.

Wir geben euch einen ganz privaten Einblick und nehmen euch mit in das Leben mit unseren und euren Hunden. 

Ganz am Ende… wird es bei uns auch immer lustig - nicht zuletzt, wenn wir im Weingut am Ende des Tages noch mit einem kleinen Gläschen Sekt oder hauseigenem Traubensaft auf den Tag anstoßen.

Datum: Freitag, 28.Juni bis Sonntag, 30. Juni


Ort: 55270 Jugenheim in Rheinhessen, Weingut Kruppenbacher


Wer: Du, wenn du im Zusammenleben mit deinem Hund etwas verändern willst, wieder zum „Leben“ zurückfinden willst und offen bist für neue Perspektiven

Was: Theorie und Praxis, Praxis, Praxis über unser grundlegendes Fundament im Leben mit unseren Hunden. 

Schwerpunkt Themengebiete: Körpersprache von Mensch und Hund, Leinenführigkeit, sowie Ruhe vs. Auslastung - Wissen. Verstehen. Führen. Ankommen.

Special Übernachtung:

Ein Wohnwagen- oder Wohnmobil-Stellplatz pro Teilnehmer mit Stromanschluss ist inklusive - je nach Reihenfolge der Anmeldung und Geländegängigkeit haben wir wunderschöne Stellplätze mit Blick in die Weinberge Rheinhessens.

Solltet ihr eine anderweitige Übernachtung bevorzugen, geben wir euch gerne Hotel- und Pensionsvorschläge (externe Übernachtung auf eigene Kosten).
 

Special Verpflegung:

Die Mittags- und Abendverpflegung (Getränke und Essen), sowie Snacks und Kleinigkeiten sind inklusive. (externes ausgedehntes Frühstück auf eigene Kosten) 

Durchführung: 

Anna-Sophia Kruppenbacher,  

Tierärztin (Verhaltensmedizin) und Hundetraining

Petra Wiese, Hundetraining

Kosten: 

495,00 Euro pro Mensch-Hunde-Team mit 1 Hund
zuzüglich 125,00 Euro für den 2. Hund
zuzüglich 80,00 Euro ab dem 3. Hund pro Hund (nur zwei "Rudel"-Plätze)

195,00 Euro Partner/Begleitperson 


Schreib mir gerne eine E-Mail für weitere Infos (Uhrzeiten, Hotel-/Pensionsempfehlungen etc.) und zur Anmeldung an:

[email protected]


Achtung - die Plätze sind beschränkt.
In einem kleinen, aber feinen Rahmen, können wir ganz individuell für euch und eure Hunde da sein ❤

Es sind alle Hunde und ihre Menschen willkommen! 

(Auch läufige Hündinnen und unverträgliche Hunde sind herzlich willkommen. Gegebenenfalls sind besondere Hunde mit einem Maulkorb abzusichern.)